INFINITE AMOUNT OF TIME

Zeit. Was ist eigentlich Zeit? Wikipedia beschreibt in der ersten Zeile die Zeit als eine physikalische Größenart. Physikalische Größenart, soso. Wenn ich nun mehr Zeit zum Leben benötige, muss ich da nun physikalisch etwas ändern? Momentan scheint es wieder so, als würde ich im Dunkeln stehen und nicht weiter kommen. Warum nicht? Weil ich das Gefühl haben kaum mehr Zeit zu haben. Ich stehe morgens auf, geh zur Arbeit, komme nach Hause, habe eine Stunde Zeit etwas zu organisieren, aufzuräumen oder andere Sachen zu machen. Dann kommt meine Verlobte nach Hause, die ich viel zu wenig sehe. Es dauert nicht lang, dann gehen wir zu Bett. Wenige Stunden später geht das gleiche Spiel wieder von vorn los. Aufstehen, Arbeit und so weiter. Und das soll so bis zur Rente (vermutlich 70 Jahre) weiter gehen? Kann man nicht ein paar Zeitstunden bei Amazon kaufen? Es gibt so vieles zu kaufen, nur nicht Zeit. Warum kann man nicht die Zeit in gewissen Situationen anhalten? Warum nicht? Stattdessen gibt es jetzt eine supertolle iWatch die man nicht braucht. Jeder will sie aber haben. Warum Kann man nicht mehr Zeit haben wollen? Ich wüsste genau, was ich mit ein paar Stunden extra am Tag anstellen könnte. Ich würde viel mehr Zeit mit Nicole verbringen und viel öfter die Welt mit einem gemieteten Auto erkunden, mal wieder richtig fotografieren gehen und alles um mich herum vergessen. Am Ende ist jeder für die Zeit selbst verantwortlich. Vermutlich habe ich einfach zu viel vor, schaffe aber nichts. Eine Änderung muss her. Jetzt.

Portraitfotografie, Portraits, Fotograf, Celle, Bildeck, Studio